Seelengeflüster

(13.05.2020)

Herzlich Willkommen zum ersten

Seelengeflüster……

 

Das Flüstern der Seele, welches wir aktuell in der transformierenden und auch spannenden Zeit intensiver wahrnehmen können, wenn wir dies zulassen.

Wie geht das? Was ist die Stimme meiner Seele? Was mach ich damit?

Dies sind vielleicht nur einige Fragen, die sich stellen. Ich möchte dir gerne mitteilen, wie ich meine Seele wahrnehme und dieser, meiner Intuition folge.

Gerade in der von Mainstream verbreiteten Angstmacherei, ist es essenziell wichtig, im Gleichgewicht zu sein. Angst beeinflusst unser Immunsystem und schwächt es nachweislich. Jedoch gibts Möglichkeiten und Methoden, die Angst ebenso nachweislich, vermindern, gar auflösen, den Stress reduzieren und die Herzenergie erhöhen und somit wiederum das Immunsystem stärken.

Ich habe die Meditation, eine Methode der Seele zu lauschen, seit Jahren in mein tägliches Leben integriert, lebe sie selbstverständlich und leite sie sogar in Gruppen an, was mich sehr mit Freude erfüllt.

Mal nur 5 Minuten, mal 20 Minuten aber auch mal 1 Stunde und länger…. mal drin, mal draußen, mal in der Stille, mal aktiv, hier verlasse ich mich ganz auf meine Impulse……NICHTS MUSS, ALLES KANN!

Beim Meditieren, meistens in meinem Morgenritual eingeschlossen, bin ich meiner Seele ziemlich nahe und bekomme Antworten auf meine Fragen, ganz gleich um welches Thema es sich handelt. Ich nehme Gedanken bewusst wahr und kann sie wesentlich leichter umsetzten. Ich bekomme Impulse in Form von Gefühlen, die ich ganz deutlich spüre, auch physisch, z.B.: die sogenannte „Hühnerhaut“. Oder auch in Form von Ideen, die plötzlich da sind.

Dies ist die Stimme meiner Seele, der ich nun schon seit einigen Jahren und mit vielem Praktizieren, folge!

Dafür bin ich zutiefst dankbar, denn dadurch hat sich mein Leben nachweislich positiv für mich verwandelt. Ich fühle mich sehr ruhig, bin ganz im Vertrauen, und kann somit, auf von „Außen“ auf mich einwirkende Veränderungen, die ich nicht beeinflussen kann, wie z.B. Tot von geliebten Menschen oder auch die aktuelle Ausgangsbeschränkung, viel gelassener akzeptieren, ohne in Panik/Trauer zu verfallen, welche sehr oft eine Depression oder auch physische Krankheiten zur Folge haben.

Weil ich meinem Seelengeflüster gefolgt bin, ist diese Erzählung entstanden. Dies macht mich sehr, sehr, glücklich und das wiederum wirkt auf die ganzen Zellen meines Körpers und hält ihn damit gesund.

Vielleicht bist du inspiriert, und auch du möchtest deiner Seele lauschen und ihrem Geflüster folgen.

 

Ich wünsche dir ein spannendes Lauschen und wunderbare Erfahrungen mit dir und deiner Seele.

 

Mit Seele und Herz und einer herzlichen Umarmung

Sandra

Newsletter

Weiherfeldstr. 14, 66636 Sotzweiler

Tel: 0151 - 23977656

sandraschoen.seelenherz@gmail.com

©2020 Sandra Schoen Seelenherz

  • Sandra Schoen Seelenherz
  • Sandra Schoen Seelenherz